Analytisches Konzept

Wann ist ein Analytisches Vorgehen angebracht?

Bei sehr tief sitzenden negativen Verhaltensmustern oder Blockaden...
... ist es oft sinnvoll, zusätzlich oder alternativ zu dem virtuellen Magenband eine in der Analyse intensivere Vorgehensweise zu wählen.

Manchmal liegen die Ursachen für das Übergewicht und einer ungesunden Ernährung tiefer in unserem Unterbewusstsein verborgen, ohne dass wir uns vielleicht darüber bewusst sind.
Mit Hilfe einer gezielten und intensiven analytischen Vorgehensweise ist es in der Trance aber möglich, die Ursachen für das bisherige und unerwünschte Essverhalten herauszuarbeiten und damit in das eigene Bewusstsein zu rufen. Sie werden sich hierzu nur in einer leichten Trance befinden, um eine gemeinsame Kommunikation Ihres Unterbewusstseins mit Ihrem Hypnotiseur zu ermöglichen.

Sobald die Ursachen für Ihre bisher ungesunde Ernährung in Ihrem Wachbewusstsein vorliegen, kann Ihr Hypnotiseur diese Aspekte gezielt mit in das Konzept aufnehmen und in die nächste Sitzung mit einarbeiten. Nachdem in einer Folgesitzung die Ursachen für Ihr Übergewicht aufgelöst wurden, kann die eigentliche Anwendung zur Gewichtsreduktion (z.B. das virtuelle Magenband) erfolgen.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten - Praxis für Hypnose-Anwendungen - info@hypnose-anwendungen.de

Diese Seite drucken